Renovierung Siedlungshaus

Das 1975 erweiterte Siedlungshaus war in die Jahre gekommen. 2004 fragten die Besitzer bei uns an, was man damit machen könnte. Über den Winter wurde beratschlagt, hin und her gerechnet und alle Fördermöglichkeiten ausgelotet. 

 Zuerst sollten nur Traufe und Ortgang verlängert werden. Im Frühjahr 2005 stand fest, dass das Dach neu gedeckt und nach zukunftssicheren Richtlinien gedämmt werden soll. Zur Belichtung des Dachgeschoßes haben wir fünf große Dachfenster eingebaut. Bei der Montage der Solaranlage haben wir den Bauherrn unterstützt. Die Dacheindeckung erfolgte mit einen Ton-Flachziegel Erlus Linea sintergrau engobiert. Alle Blecharbeiten wurden mit Titanzink ausgeführt. Außerdem sollten neue Fassaden-Fenster eingebaut und die Außenfassade neu verputzt und gedämmt werden. Die Fenster sind ausgetauscht, die Fassade mit Mineralwolle gedämmt und neu verputzt worden, so dass das Haus rundum für die nächsten 30 Jahre gerüstet ist. Zur Abrundung haben wir ein schönes großes Vordach mit Sicherheits-Übekopf-Verglasung in mattierter Ausführung angebaut. Der Bauherr hat uns fleißig unterstützt: Er hat den Außenputz rundum entfernt, den Hof gepflastert und viele Kleinarbeiten neben unseren Leistungen erledigt.

Der Vergleich

 

Die Veränderung

Einer.Alles.Sauber-Projekte

  • All
  • Altbausanierung
  • Alternative Energien
  • Anbauten
  • Aufstockung
  • Bad
  • Boden
  • Dachausbau
  • Dachfenster
  • Dämmung
  • Einer.Alles.Sauber.
  • Holzhaus
  • Küche
  • Sanierung
  • Wintergarten
  • Zimmerei
load more load all

Um die Webseite für Sie noch besser zu machen, werden Cookies verwendet. Alle weiteren Informationen finden Sie unter Datenschutz.